Neuste  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 62) [Übersicht der Interviews]
Sieges Even
Eine Nachricht versetzte die Redaktion von JESTER`S NEWS in helle Aufregung: Sieges Even, Deutschlands Prog-Metal-Band Nr. 1, spielen im Studio ihr fünftes Album ein. Grund genug, ein Interview mit Oliver Holzwarth (Bass) zu führen. Oliver gab dann auch einige informative und teilweise "interessante" Statements hinsichtlich der Erwartungen an die neue CD ab. 


? Zur Zeit spielt Ihr im Studio Eure neue CD ein. Was können die Fans von der neuen Scheibe erwarten?
Wir haben uns wie immer viel Mühe gegeben mit den Songs. Ein gravierender Aspekt ist die zur Verfügung stehende Zeit für das Songwriting - diese war irgendwie denkbar knapp. Ständig kam irgendwas dazwischen, so daß wir alles in allem ca. 3-4 Monate Zeit für neuen Stoff hatten. Das war ziemlich neu für uns und wir mußten uns erst auf die Situation einstellen. Bis jetzt waren sämtliche Songs über Jahre gereift und immer wieder überarbeitet und neu arrangiert worden - so wie ein guter Wein (wobei selbiger trotz allem nach ein paar Jahren schnell kippen kann und somit Ausgußniveau erreicht). Die neue Scheibe klingt demnach so, wie ein junger Landwein schmeckt, der schnell berauscht und am anderen Tag übelste Kopfschmerzen verursacht. Deshalb empfehlen wir dringend, die Scheibe nur mit geeigneter Arznei und nach vorheriger Konsultation des Hausartzes zu verabreichen (?????? Die Red.)

? (Chefredakteur etwas verwirrt) Wie ist der Titel der neuen CD?
Wir hatten ursprünglich einen Titel - jetzt ham' mer keinen mehr. Spaß beiseite - die Platte wird sicher nicht "Sophisticated" heißen. Mehr kann ich Dir nicht sagen, da wir uns mal wieder nicht einig sind.

? (Chefredakteur wieder etwas gefasster) Speziell "Life Cycle" und "Steps" waren zwar genial, aber man hatte den Eindruck, als wären sie nicht unbedingt logisch und konzipiert aufgebaut gewesen. "Sophisticated" wiederum zeigte deutlich einen "roten Faden" und war eher von der Harmonielehre geprägt. Ist die neue CD die konsequente Fortführung von "Sophisticated"?
Harmonielehre ist ein Werkzeug, genauso wie eine Flasche Schnaps ein gutes Werkzeug ist, sofern Du damit umgehen kannst. Da wir mit dem letzterem weniger gut zurecht kommen, haben wir uns für harmonischen Gutklang entschieden. Wie auch immer... Du hast recht: Die ersten beiden (ich würde sogar noch weiter gehen und die ersten drei Scheiben benennen) Scheiben klangen ein bißchen chaotisch. Ich finde jedoch, daß dies nicht unbedingt schlecht sein muß. Beide Platten haben ihren Reiz und einen gewissen Charme, den die Folgeplatten nicht haben, auch wenn Harmonielehrefetischisten keinen Ständer auf diese Art von zumindest orgineller Musik kriegen. "Sophisticated" und die neue Platte sind in dieser Beziehung weitaus logischer kostruiert, indem die musikalische Dramaturgie geordnet und damit plausibler erscheint. Im Grunde ist das alles jedoch irgendwo eine Geschmackssache, und darüber darf man streiten. Wir wehren uns allerdings, sobald jemand daraus den Schluß zieht, die Folgeplatten als "schlecht" werten zu dürfen. Die alte musikalische Linie ist einfach eine andere. Das hat mit besser oder schlechter nichts zu tun!

? Obwohl Ihr musikalisch und in Punkto Songwriting im Bereich des Rock/Heavy Metal den meisten Bands weit überlegen seid, verkauft Ihr weitaus weniger Alben als andere Bands. Ist es nicht frustrierend zu sehen, daß z.B. Metallica mit einem solch schlechten Album wie "Load" Millionen von Exemplaren verkaufen?
Ich weiß nicht, ob wir besser sind. Ich finde diese Aussage eigentlich unangemessen. Jeder macht sein Ding und muß dafür die Konsequenzen tragen. Folglich verkaufen die einen viele Platten und die anderen weniger. Im übrigen finde ich die neuen Songs gar nicht mal schlecht und muß darüber hinaus gestehen, daß ich gewisse Experimente gut finde. Metallica waren drauf und dran sich ständig zu wiederholen - die größte Gefahr für eine Band überhaupt! Diese Gefahr scheint gebannt. Außerdem hält sich Lars Ulrich nach einer erfolgreichen Therapie nicht mehr für Napoleon und mit einem kleinen Set in seinen natürlichen Grenzen (Kleiner Scherz). Metallica sind übrigens immer noch eine starke Band, die live jeden Gernegroß vom Acker bläst. Sie stehen nicht umsonst ganz oben. Trotzdem sind "Ride The Lightning" und "Master Of Puppets" meine Favoriten.

? Ist es eigentlich angedacht, auch einmal ein Live-Album aufzunehmen? Viele Fans würden sich bestimmt freuen, zumal es von Euch (meines Wissens nach) keinen Bootleg gibt.
Darüber haben wir noch nie nachgedacht. Darüber könnte man sich eigentlich Gedanken machen - wir würden uns so den ewig stressigen Songwritingprozess erst einmal ersparen. Ich werde es bei der nächsten Sitzung der Band zur Sprache bringen. Viele meinen ja, wir könnten das Zeug live nicht spielen, eine echte Herausforderung sozusagen. Du bringst mich ins Grübeln ...

? Ist es richtig, daß die neue CD erst im Ausland (Japan) und erst später (Sommer oder Herbst) in Deutschland erscheint?
Ja, dies ist exakt die Antwort

? Sieges Even sind zweifellos Deutschlands Aushängeschild Nr. 1 im Bereich des Prog-Metal. Verfolgt Ihr eigentlich die Szene und bekommt Ihr mit, was an interessanten Neuveröffentlichungen heraus-kommt (z.B. "KADATH decoded" von Payne`s Gray)?
Nö. In dieser Beziehung sind wir echt bayrische Hinterwäldler. Ehrlich.

? Habt Ihr schon konkrete Pläne für 1997 (Tourdates etc.)?
Konkrete Pläne haben wir noch nicht. Wir versuchen natürlich, viele Gigs zu spielen. Die genauen Daten kann ich Dir aber noch nicht sagen. Ach ja: Im September spielen wir in Babenhausen.
Übrigens: Falls Dir die Antworten zu idiotisch waren, können wir ja zusammen einen Therapeuten für mich suchen - also nix für ungut.


Nach diesem etwas anderem Interview mit einen sichtlich gut gelaunten und sehr sympatischen Oliver Holzwarth bleibt festzuhalten, daß die Fans von Sieges Even sich bis zum Erscheinen der neuen CD noch etwas gedulden müssen. Wir wünschen der Band an dieser Stelle schon einmal viel Erfolg für die anstehende Veröffentlichung in Japan. Schau` mer mal ...
Wolfgang Volk (01.03.1997)
Weiteres zu Sieges Even:

- Uneven (CD-Check)

- ... oder doch nicht SIEGES EVEN??? (Interview)