Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 809)         [Das Punktesystem]
Marillion - The Best Of Marillion
Erscheinungsdatum: 07.07.2003
(EMI) 72,47 min

Nicht zu fassen wie die Zeit vergeht ... schon 25 Jahre ist es her, dass MARILLION (zunächst noch unter dem Namen SILMARILLION, der später geändert wurde) im englischen Aylesbury Buckinghamshire gegründet wurde und im Verlauf der weiteren Karriere den Progressive Rock zu neuem Leben und einer breiteren Fanbasis erweckte. Und nachdem es wiederum ca. 6 Jahre her ist, dass mit The Best Of Both Worlds die erste Best-Of Scheibe erschien, wird nun mit The Best Of Marillion eine weitere Compilation veröffentlicht, welche die Karrieresteine der Gruppe dokumentiert. Die ersten acht Songs stammen aus der Fish-Ära, während die weiteren zehn Tracks die Hogarth-Zeit beleuchtet. Häh ... das war doch bei Best Of Both Worlds auch schon der Fall - warum also noch mal eine Best-Of rausbringen? Nun, zum einen werden aus der Hogarth-Zeit natürlich die neueren Songs der Bands berücksichtigt, und die Tracks aus den Anfangstagen werden zum überwiegenden Großteil in den damaligen Single-Edits, bzw. Radioversionen angeboten. Die Albumversionen mit längeren Spielzeiten waren zwar zweifellos viel besser, aber als Ergänzung ist die Idee der Single-Versionen ganz nett und komplettiert die MARILLION Sammlung recht gut (andererseits hat es ja auch schon die Singles Boxes gegeben, aber sei´s drum). Insgesamt befinden sich 18 Songs auf dem Album, unter anderem z.B. Garden Party (Edited Version), Sugar Mice (Radio Edit), Dry Land (7" Edit), Between You And Me (Mark Kelly Remix) u.v.a. (natürlich auch Kayleigh in der Single Auskopplung Version und Easter). Ansonsten braucht über MARILLION wohl nicht viel gesagt zu werden ... die Fans kennen die Alben/Songs, und wie bereits gesagt ist The Best Of Marillion eine nette Ergänzung zur eigenen Sammlung - nicht mehr und nicht weniger.
11 Punkte - Wolfgang Volk (06.07.2003)

Playlist
1. Garden Party (Edited Version)
2. Assassing (7" Version)
3. Kayleigh (Single Edit)
4. Lavender
5. Heart Of Lothian
6. Incommunicado
7. Sugar Mice (Radio Edit)
8. Warm Wet Circles (7" Remix)
9. Hooks In You (7" Version) 
10. Easter (7" Edit)
11. Cover My Eyes (Pain & Heaven)
12. No One Can (Album Version)
13. Dry Land (7" Edit)
14. Sympathy
15. Alone Again In The Lap Of Luxury (Radio Edit)
16. Beautiful (Radio Edit)
17. A Man Of A Thousand Faces
18. Between You And Me (Mark Kelly Remix) 
Weiteres zu Marillion:

- Anorak In The UK Live (CDCheck)

- Misplaced Childhood (ClassicReviews)

- Script For A Jester´s Tear (ClassicReviews)

- 25 Jahre Progressive Rock vom Feinsten (Interview)