Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 809)         [Das Punktesystem]
Enchant - Blink Of An Eye
Erscheinungsdatum: 22.07.2002
(InsideOut Music) 62,02 min

Das letzte ENCHANT Album Juggling 9 Or Dropping 10 war durchaus noch ansehnlich, aber dennoch offenbarte sich hier die latente Gefahr, als könnten die Amis ein bisschen in kommerzielle Gefilde abdriften. Nun, die neue Scheibe Blink Of An Eye zeigt, dass solche Befürchtungen doch zu Unrecht geäußert wurden, denn das Album zeigt ENCHANT wieder deutlich progressiver und anspruchsvoller als auf dem Vorgänger. Außerdem ist Blink Of An Eye wieder ein wenig härter geworden, was von den Fans der Wounded und Time Lost Ära sicherlich positiv aufgenommen wird, wobei anzumerken ist, dass auch auf dem neuen Output einige Songs drauf sind, die mit Progressive Metal weniger zu tun haben und mehr in die reine Prog Rock Ecke tendieren. Anyway ... die Mischung macht´s, und die haben ENCHANT mit Blink Of An Eye definitiv besser getroffen als auf den beiden Vorgängern. Erwähnenswert ist weiterhin, dass die Nummern auf Blink Of An Eye nicht mehr so mega-leicht zugänglich sind wie auf Juggling 9 Or Dropping 10, als es stellenweise doch gar zu kommerziell eingängig zuging. Alles in allem also eine beruhigende Rückkehr zu den progressiven Wurzeln und zu einer Mischung aus Prog Rock und Prog Metal, daher kann den Fans dieses Album zum anchecken sicherlich ans Herz gelegt werden.
12 Punkte - Wolfgang Volk (05.07.2002)

Playlist
. Under fire
2. Monday
3. sEEDS OF HATE
4. Flat line
5. Follow the sun
6. Ultimate gite
7. My everafter
8. Invisible
9. Despicable 
 
Weiteres zu Enchant:

- Live At Last (Doppel-Live-CD) (CDCheck)

- Time Lost (CDCheck)

- Tug Of War (CDCheck)

- Wounded (CDCheck)

- Enchant (Bericht)