Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 809)         [Das Punktesystem]
Eidolon - Coma Nation
Erscheinungsdatum: 03.06.2002
(Metal Blade) 63,01 min

Hallo Metal-Dinos - entstaubt Eure Kutten und erinnert Euch an die guten alten 80er Jahren, denn das neue EIDOLON Album Coma Nation ist 100% reinrassiger Heavy Metal! Im Vergleich zum Vorgänger Hallowed Apparition ist Coma Nation sicherlich etwas besser und begeisterungsfähiger geworden, und deshalb gilt: wer schon immer ein Fan von nordamerikanischen Heavy/Power Metal war und ist, der kann sich EIDOLON auf jeden Fall zum reinhören vormerken. Hier werden die Achtziger Jahre wieder lebendig, denn das Album ist wie bereits gesagt reinrassig "true" und kommt ohne weichspülende Keyboards aus. Die Mucke lebt vom Riffing, von der Härte und der Ehrlichkeit, die man der traditionellen Besetzung Vocals/Guitar/Bass/Drums jederzeit anhören kann. Zwar hat man vieles von dem Dargebrachten früher schon oft gehört, aber wen juckt´s - schließlich gibt es heutzutage ja sehr wenig Veröffentlichungen in diesem Genre (der New Melodic Metal ist viel weicher und kann hierbei natürlich nicht als Vergleich dienen und muss deshalb unberücksichtigt bleiben). Fazit: ein klassisches Metal Album, das abgeht und nostalgische Gefühle aufkommen lässt - eine durchweg gelungene Scheibe, die den "alten" bzw. traditionellen Schwermetallern unter den Lesern weiterempfohlen werden kann.
11 Punkte - Wolfgang Volk (20.05.2002)

Playlist
1. Nemesis
2. Coma Nation
3. Life in agony
4. Scarred
5. Lost voyage
6. A day of infamy
7. Hunt you down
8. The pentacle star
9. From below
10. Within the gates