Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 809)         [Das Punktesystem]
Takara - Perception Of Reality
Erscheinungsdatum: 04.02.2002
(Lion Music/Rising Sun) 38,54 min

Lion Music überrascht mit neuem Material von TAKARA, doch für alteingesessene Fans der Jeff Scott Soto Ära sei vorweg gesagt, dass sich einiges geändert hat. Die Band wartet mit fast komplett neuer Besetzung auf, als da wäre: Michael Flatters (Vocals), Neal Grusky (Guitars), Carl Demarco (Bass), Brook Hansen (Keyboards) und Chad Clark an den Drums. Das Ergebnis kann sich indes durchaus sehen bzw. hören lassen, denn Perception Of Reality ist ein relativ gutes Album geworden, das den Veröffentlichungen vieler vergleichbarer Gruppen um einiges voraus ist. Sicherlich gehören auch TAKARA zu den typischen Vertretern des US-Hardrocks, aber zum Glück driften die Jungs nur sehr selten in zu seichte Posergefilde ab, sondern haben Ausdruck und eine melodische Harmonieführung, die nicht auf die 08/15 Tour gestrickt ist. Die Songs gehen gleich ins Ohr, sind sehr leicht zugänglich, aber nie plump, banal oder groovig, so wie dies bei vielen anderen Genrekollegen der Fall ist. Aus diesem Grund kann man die Scheibe den Melodic-Rock Freunden auch weiterempfehlen, auch wenn sich vereinzelte schwächere Nummern wie z.B. Ready To Promise eingeschlichen haben, die dann doch ein wenig zu kommerziell daherrocken.
9 Punkte - Wolfgang Volk (20.12.2001)

Playlist
1. Miles away
2. Shadows in the night
3. Tomorrow
4. Without you
5. Ready to promise 
6. L.I.E.S.
7. Dream of it all
8. Believe
9. Tell me