Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 809)         [Das Punktesystem]
The Flower Kings - The Rainmaker
Erscheinungsdatum: 24.09.2001
(InsideOut Music) 77,05 min

Bei den FLOWER KINGS konnte man sich bisher immer auf eine extrem breite Vielfalt an unterschiedlichen stilistischen Einflüssen und technische Raffinessen verlassen, und das ist erwartungsgemäß auch alles auf dem neuesten Album vertreten. The Rainmaker setzt also die gute alte Tradition der Blumenkönige fort und bietet dementsprechend eine Melange aus Prog und Rock, bei der immer wieder Anklänge aus den Bereichen Jazz, Blues, 70s, Non-Rock und vereinzelt sogar Heavy Rock herausstechen. Manche Songs sind sehr eingängig gehalten während vor allem die längeren Stücke über technisch breitgefächerte und anspruchsvolle Passagen verfügen, aber genau in dieser Vielfalt liegt diesmal ein Kritikpunkt zugrunde. Teilweise sind die FLOWER KINGS nämlich so extrem vielfältig, dass einem manchmal der Rote Faden fehlt und man nicht unbedingt alle Nummern mögen wird (vor allem Sword Of God dürfte nicht jedermanns Sache sein). Im Vergleich zum hervorragenden Vorgänger Space Revolver fehlt ein wenig der Fluss, der die Songs oder die einzelnen Passagen zusammenhält, aber trotzdem ist auch The Rainmaker wieder ein typisches FLOWER KINGS Album geworden, das in erster Linie den Soft Proggern weiterempfohlen werden kann.
11 Punkte - Wolfgang Volk (17.09.2001)

Playlist
1. Last minute on earth
2. World without a heart
3. Road to sanctuary
4. The rainmaker
5. City of angels
6. Elaine 
7. Thru the walls
8. Sword of god
9. Blessing of a smile
10. Red alert
11. Serious dreamers 
Weiteres zu The Flower Kings:

- Adam & Eve (CDCheck)

- Meet The Flower Kings (2-DVD, 2-CD oder 2DVD+2CD) (CDCheck)

- Space Revolver (CDCheck)

- Unfold The Future (CDCheck)

- 'Hippies der Neunziger'...? (Interview)

- Unfold The Future (Bericht)