Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 809)         [Das Punktesystem]
Sacrilege - The Fifth Season
(Black Sun Records)

SACRILEGE aus Schweden sind einer der typischsten Vertreter des 90er Black Metal. Konkret heißt das viel Gitarrengeschrubbe, ein wummernder Bass und schnelle Schlagzeugbegleitung. Hinsichtlich des Gesangs möchte ich Bill Murray in Die Geister die ich rief zitieren: "Oh mein Gott...ist das schlecht!". Schlecht ist für dieses Gekreische allerdings noch ein stark untertriebener Ausdruck. Musikalisch/technisch ist The Fifth Season aber gar nicht mal so übel; speziell die Rhythmuswechsel auf Nine Eyes Of Twilight sind recht gelungen. Am Schluß dieses Songs gibt es sogar einen Akustikteil (!), der aber leider nur für eine sehr kurzweilige Ohrenentspannung sorgt, bevor mit Feed The Cold das Maltretieren des Trommelfells weitergeht. Die mit Abstand besten Lieder auf dem Album sind die Instrumentalstücke Fifth Season und Sorg, die einige sehr schöne Melodien zu verzeichnen haben, aber zwei Songs reichen nun mal nicht aus, um den schlechten Gesamteindruck zu beschönigen. Alles in allem eine durchschnittliche Scheibe, die kaum Beachtung verdient.
5 Punkte - Wolfgang Volk (05.02.1998)