Alle  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  0-9    (insgesamt 809)         [Das Punktesystem]
Enchant - Time Lost
Erscheinungsdatum: 24.04.1997
(Inside Out Music)

Nach den überaus erfolgreichen Touren im Vorprogramm von DREAM THEATER, bzw. mit THRESHOLD veröffentlichen ENCHANT mit Time Lost ihr mittlerweile drittes Album. Time Lost beinhaltet 4 neuere und unveröffentlichte Songs aus den Wounded Sessions und drei Lieder aus der Aufnahmezeit zum Debut A Blueprint Of The World, die ebenfalls nie veröffentlicht wurden, und hier in neu überarbeiteten Versionen zu hören sind. Somit klingt Time Lost auch logischerweise sehr nach Wounded, d.h. moderne und ausgefeilte Progressiv Music wird hier geboten. Alle vier Lieder der Wounded-Zeit hätten auch ohne Probleme auf diesem hervorragenden Album veröffentlicht werden können; das Niveau des zweiten Albums wird voll und ganz gehalten. Mit New Moon ist sogar eines der besten ENCHANT Stücke überhaupt vertreten, das teilweise sehr nach FATES WARNING klingt. Auch gesanglich erinnert Ted Leonard besonders auf diesem Lied an Ray Alder. Ähnliches gilt für die Songs aus den Sessions zu A Blueprint Of The World. Auch diese Stücke weisen kaum Schwächen aus und stehen repräsentativ für die Band. Herauszuheben von diesen drei Songs ist vor allem Interact als herausragendes Stück. Der einzige Kritikpunkt an Time Lost ist für mich immer noch derselbe wie bei Wounded: die zwar sehr saubere, aber zu drucklose Produktion. Wenn die Songs auch soundtechnisch härter und voluminöser klingen würden, hätten DREAM THEATER einen ernstzunehmenden Konkurrenten.
13 Punkte - Wolfgang Volk (01.09.1997)

Playlist
1. Blind Sided
2. New Moon
3. Under The Sun
4. Foundations 
5. Interact
6. Standing Ground
7. Mettle Man 
Weiteres zu Enchant:

- Blink Of An Eye (CDCheck)

- Live At Last (Doppel-Live-CD) (CDCheck)

- Tug Of War (CDCheck)

- Wounded (CDCheck)

- Enchant (Bericht)